Video ist der Bringer im Onlinemarketing, das spricht sich immer mehr herum. Nicht zuletzt wird es auch immer stärker Thema in den klassischen Medien. Eine große Geschichte hat der aktuelle Trend dem Thema Unternehmensvideos und Newsrooms gewidmet und ich durfte einige Fragen beantworten. Ein sehr „spitzes“ Thema hat die Sendung Matrix auf Ö1 interessiert, nämlich die Bedeutung von Thumbnails, also Vorschaubildern. Meine Antwort: sie sind wichtig.

GLEISGESCHICHTEN | ÖBB

Aber noch wichtiger ist, dass unsere Kundinnen und Kunden mit ihren Filmen Ruhm und Ehre ernten. Gut gelungen ist das den ÖBB mit der Serie „Gleisgeschichten“ die wir gemeinsam mit der Agentur Virtual Identity umsetzen.

Hier geht’s zum Film:

THE INNOVATION IN POLITICS AWARD 2018

Selten geworden sind Ruhm und Ehre in der Politik – dabei wäre es wichtig, auch mal die Leistungen von Politikerinnen und Politikern zu beleuchten. The Innovation in Politics Institute macht genau das: in acht Kategorien werden bei einer wunderschönen Gala die innovativsten politischen Projekte ausgezeichnet, wir dürfen in Animationsvideos erklären, wie sie funktionieren.

Hier geht’s zum Film:

BAU EINE RITTERBURG MIT KNAUF

Auch für Knauf haben wir einen sehr schönen Social Video umgesetzt, in dem wir zeigen wie eine Ritterburg aus Knauf-Platten gebaut wird. Da können die Kinder dann spielerisch ihre Kräfte messen, wir ahnen bereits um was es da geht.

Hier geht’s zum Film:

Unser neovideo Kongress zum Thema Onlinevideo steht am 21. März 2019 unter dem Titel „Skills & Tools“, weil wir die Praxis in den Vordergrund stellen. Bis 31. November gibt’s noch early bird-Tickets, und zwar hier: www.neovideo.com.

Und apropos Ruhm und Ehre: nächste Woche findet die Gala zur Verleihung des österreichischen Staatspreises für Public Relations statt und wir sind gemeinsam mit The Skills Group und der Therme Wien nominiert. Bitte Daumen halten!