AUF UNSEREM ONLINEVIDEOKONGRESS NEOVIDEO DREHT SICH ALLES UMS TUN!

Das Jahr geht zu Ende und statistisch gesehen haben Sie heuer 338 Stunden damit verbracht, Onlinevideos anzuschauen. Überrascht? Nächstes Jahr werden es noch mehr sein.

Aber werden Ihre Videos auch gesehen? Und wenn ja: wie lange? Und von wem eigentlich? Was bleibt von Ihren Videos wirklich bei der Zielgruppe hängen? Und was lösen Ihre Videos bei den Menschen aus?

Bei der neovideo wollen wir das Thema Strategie ganz praktisch angehen, daher auch das Motto skills and tools. Neben den Workshops, die heuer erstmals von den Profis von News on Video gestaltet werden, gibt es zwei Schwerpunkte: praxisorientierte Vorträge namhafter ExpertInnen und Case-Studies erfolgreicher Videokampagnen und Unternehmenskanäle.

Eine dieser Expertinnen ist Cosima Serban von e-dialog. Sie wird uns Spannendes rund ums Thema Programmatic Video, also geschalteten Videocontent erzählen. Aber das soll sie doch selbst sagen:

Und ein erfolgreiches Beispiel für Videocontent mit Wirkung, direkt aus der Praxis, liefern uns Andreas Bauer und Robert Smileski von Knauf – man glaubt gar nicht, was man mit Materialien für den Trockenbau für Abenteuer erleben kann!

Die neovideo am 21. März liefert genau den richtigen Mix an Inspiration damit Sie 2019 viele spannende Onlinevideos für Ihre Zielgruppen umsetzen – und strategisch einsetzen können. 

Schauen Sie auf der der Kongresshomepage www.neovideo.com vorbei und melden Sie sich am besten noch heuer an.

Alles Liebe,

Martin Wolfram