Auf der neovideo wird sich alles ums Tun drehen: Case Studies, Vorträge und Workshop sorgen dafür, dass jeder und jede mit praktischem Wissen versorgt wird.

14 Vortragende haben wir schon für die neovideo gewonnen, darunter Cosima Serban von e-dialog, die über Programmatic Video, also geschaltete Videowerbung und Marketingstrategien rund um Videokampagnen reden wird. Die Tubular Labs London haben schon fix eine/n Vortragende/n zugesagt, ihr Datenmaterial bringt Orientierung im Onlinemarketing mit Video. Natürlich wird Google vertreten sein, Peter Rathmayer wird uns zeigen welcher Content am beliebtesten ist. Jan Faßbender von „So geht YouTube“ zeigt, wie man die Reichweite von Unternehmenskanälen aktiv steigern kann.

Umsetzungsprofis wie Liliya Lozanova von der Beiersdorf GmbH, Robert Smileskyi von Knauf, Stefan Kern von der APA oder Ursula Piatnik von der Therme Wien werden anhand erfolgreicher Content-Strategien zeigen, wie Video zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Und nicht zuletzt werden wir bei dieser neovideo auch unsere hauseigenen Profis ins Rennen schicken und bei Praxisworkshops zeigen, wie erfolgreiches Storytelling funktioniert, wie man mit dem Smartphone Videos umsetzt und wie man zu einer Videostrategie fürs eigene Unternehmen kommt.

Onlinevideo ist in so vielen Kanälen relevant, kennt so viele Formen und bietet so viele Möglichkeiten, dass man nur schwer den Überblick behalten kann. Als Videoagentur beschäftigen wir uns rund um die Uhr mit nichts anderem; und im Moment arbeiten wir daran, die Trends auf unserem Onlinevideokongress greifbar und verständlich zu machen.

Mehr Informationen finden sie auf www.neovideo.combis 31. November 2018 gibt es noch early bird Tickets!