A1 Hardware Talks

Dein Unternehmen als Influencer – wir helfen dabei!

Auch Unternehmen können agieren wie Influencer – in dem sie einfach regelmäßigen, seriellen Content für ihre „Fans“ produzieren – nämlich ihre Kundinnen und Kunden. Zwei besonders coole Beispiele dafür möchten wir Dir heute zeigen.

Für das Trockenbauunternehmen Knauf haben wir eine suchmaschinenoptimierte YouTube-Serie produziert, die Heimwerkerherzen höher schlagen lässt. Dazu haben wir zunächst im Unternehmen selbst gesucht und gecastet und drei großartige Presenter entdeckt: Adi, Tarkan und Michael sind die drei Profis, die mit großer Hingabe, herausragendem Expertenwissen und einer Prise feinen Humors sehr authentisch Wände hochziehen. Unter der Regie von Markus Riedl zeigen sie, wie viel Knauf drauf hat. Und wie Gips mit Grips funktioniert. Damit sich auf YouTube auch der gewünschte Traffic einstellt war Video SEO vom Konzept bis zum Upload ein wichtiges Thema.
Der A1-Hardwaretalk ist ein Format, das im Facebook- und YouTube-Kanal von A1 schon länger erfolgreich läuft: Reviews, Produkttests und Produktvergleiche präsentiert von Felix und Wolfgang – auch die beiden übrigens Mitarbeiter im Unternehmen. Wir haben dabei geholfen, das Format weiterzuentwickeln, haben einen Piloten produziert und den Relaunch mit einer neuen Verpackung unterstützt (Signation, Trenner, Bauchbinden,…). Außerdem beraten wir A1 bei der Produktion – die dann in Zukunft weiterhin im Unternehmen mit der hauseigenen MitarbeiterInnen-Power umgesetzt wird.
Wie schaut’s denn in Deinem Unternehmen aus? Habt Ihr nicht auch viel zu erzählen? Und talentierte MitarbeiterInnen mit Expertise, die als unternehmenseigene Influencer auftreten können? Vielleicht schlummert Dein eigenes Talent schon ewig und wartet darauf, für den Schirm geweckt zu werden? Wir unterstützen Dich gerne, vom Konzept über den Produktionsplan bis hin zur Umsetzung, von der Verpackung über Schulungen bis hin zum Moderationstraining.

Und wir sind natürlich sofort bereit, denn auch in der Corona-Krise können Filme produziert werden. Wie haben wir in diesem Animationsvideo zusammengefasst:
Also, Du siehst: Deiner erfolgreichen Social Media-Serie steht nichts mehr im Weg! Ich warte schon auf Deinen Anruf oder Deine Mail! 
Viele liebe Grüße – und bitte gesund bleiben auf den letzten Metern.
Martin Wolfram